Mittwoch, 3. Juni 2009

barfuß durch die Alpen - für mich mehr als ein Traum




...denn ich hatte das Glück letztes Jahr schon eine ähnliche Erfahrung machen zu dürfen. Ich lief barfuß von Oberstdorf nach Meran. Seitdem weiß ich: niemals mehr "unten mit" - Schuhen.
Nach der Oberstdorf-Meran Tour wurde ich mutiger, ging barfuß auf die Zugspitze mit Jubiläumsgrat und war natürlich auch im Alltag nur noch schuhlos unterwegs. Inzwischen traue ich mir eine Alpenüberquerung von München nach Verona zu. Von meinen Vorbereitungen hierzu und von der Tour selbst, die am 27.07. starten soll, wird dieser Blog handeln. Ich erhoffe mir viele Einträge und Tipps ähnlich begeisterter Menschen, die über ihren Tellerrand und ihre Schuhsohlen hinausblicken wollen und das Leben genauso intensiv wie ich erleben möchten.

Mit so einem großen Interesse an dem Vorhaben hätte ich jedoch nicht gerechnet. Wir hatten so um die 30 größere Berichte, Radiosendungen und einen wunderschönen Film vom Bayrischen Fernsehen mit super Einschaltquoten.
Das freut mich natürlich und ich möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken, die auch dazu beitragen, dass Barfußlaufen wieder etwas völlig normales wird.

Euer Martl Jung

Keine Kommentare:

Kommentar posten